nav-left cat-right
cat-right

Sich öfter mal freuen

Sich öfter mal freuen

Gestern ist die gedruckte Version meines Buches ‘Die verborgenen Inseln’ angekommen.

Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl, das eigene Buch in den Händen zu halten und ich bin erfüllt von ganz viel Freude.

Dabei ist mir der Gedanke gekommen, im Alltag doch noch mehr darauf zu achten, was mir Freude bringt.

Anlass muss nicht so eine ‘große’ Sache wie das eigene Buch sein, sondern auch die vielen positiven Kleinigkeiten, die uns am Tag so begegnen – und die wir oft gar nicht wahrnehmen – können uns Freude bringen: spielende Hunde, die Sonne auf der Haut, ein Lächeln, ein nettes Gespräch usw.

Es gilt also, aufmerksam zu sein für diese Dinge, einfach öfter mal kurz innezuhalten, um ihnen eine Chance zu geben, wahrgenommen zu werden und uns die Gelegenheit zu geben, Freude zu empfinden.

Jeden Tag.

1 Antwort : “Sich öfter mal freuen”

  1. abraxandria sagt:

    oh wie schön, dass dein buch fertig ist! :) ich freue mich für dich und wünsche dir viele viele leser!
    ich bin auch schon ganz neugierig und warte ungeduldig auf den postboten…
    ja, mehr freude in den alltag lassen! da sagst du was. ich denke, die freude ist die ganze zeit um uns herum, in den kleinen dingen. wir müssen nur lernen genauer hinzuschaun.
    viel freude wünsche ich dir und ein sonniges wochenende! :)